Beiträge mit dem Schlagwort: Pferdepersönlichkeit

Projekt Tinker Verladen III

Ich hatte je versprochen weiter zu berichten. Donnerstag Vormittag war ich wieder bei der Tinkerstute, meine Schaumstoffgassen im Gepäck. Meinen Plan hatte ich ja schon in Teil II beschrieben.

Am Intensivsten haben wir Desensibilisierung mit Seil und Stecken betrieben und es hat echt gedauert, bis sie a. stehenbleiben und b. sich etwas entspannen konnte, während ich das Seil herumgeschwungen habe. Das weitere Augenmerk lag darin, mit den Gassen zu arbeiten. WEITERLESEN ->

Advertisements
Kategorien: Aktuelles, Bodenarbeit Pferd, Pferde verladen, Pferdepersönlichkeiten | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Projekt: Tinker Verladen II

Hi, hier gibt es die Fortsetzung von der Tinkerstute, war wieder interessant gestern. Ansonsten noch bei zwei neuen Kunden gewesen, das eine ein Isländer, der nicht vom Hof geht oder im Gelände einfach stehen bleibt, das andere eine Hafi-Stute, die ungefähr auf Level 2 steht. Aber das wird eine andere Geschichte…

Gestern war ich nun das zweite mal bei der Tinkerstute. Das „right Brain extrovertiert“ hat sich bestätigt. So bald es ihr unangenehm wird versucht sie aus der Situation zu kommen, je nach Position des Menschen durch reines Weglaufen oder eben mit vorherigen Umlaufen. Dabei folgt die Konzentration natürlich dem Bedürfnis, sie ist also für das Training „nicht mehr auf Sendung“.

Interessant ist auch noch, dass sie sich in den Ruhepausen immer so dreht…WEITERLESEN ->

Kategorien: Aktuelles, Bodenarbeit Pferd, Pferdepersönlichkeiten | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Meinung auf vier Beinen

…Ich hatte gestern wirklich mal einen freien Tag und von daher nichts neues zu berichten. Im Zuge der Tinkerstute vom Samstag und den Pferdepersönlichkeiten ist mir dieser Artikel noch eingefallen, der gut dazu passen könnte. Viel Spaß beim Lesen.

In diesem Sinne
euer Thies Böttcher
PS: Es passt natürlich nicht nur gut in den Winter, sondern auch zu den Frühlingsgefühlen…

Der Umgang mit den Ideen des Pferdes im Training:
Viele sehen dem Winter mit gemischten Gefühlen entgegen. Vielen Pferden fehlt der Auslauf und der häufige Sozialkontakt zu anderen Pferden, so dass sie das Reittraining oft als eine Gelegenheit sehen, sich einmal auszutoben. Aber wie können wir mit der Situation umgehen, wenn bestimmte Bedürfnisse des Pferdes scheinbar übermächtig werden?

Um es gleich vorweg zu nehmen: ein Patentrezept gibt es nicht, allerdings verschiedene Strategien um mit diesen Situationen umzugehen.Es ist erst einmal beruhigend zu wissen, dass solch ein Verhalten absolut normal ist. Jedes Pferd hat seine grundlegenden physiologischen Bedürfnisse.  ->WEITERLESEN

Kategorien: Allgemeines, Grundgedanken, Pferdepersönlichkeiten | Schlagwörter: , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Fallanalyse Verladetraining Tinker

Mit reichlich Kaffee versorgt „knobel“ ich seit heute morgen an meinem neuesten „Fall“, einer Tinkerstute, die nicht in den Hänger geht, aufgrund eines Umzugs aber verladen werden muss. Zum Glück eilt es damit nicht. Gestern war ich das erste mal da und ich hatte Zeit, in unterschiedlichen Situationen mit ihr zu arbeiten.

Vom Grundcharakter scheint sie mir ein „left brain extrovertiert“ zu sein, zumindest wenn man den Persönlichkeitsbilder folgt, die im natural horsemanhip angewendet werden. Also eher untypisch für einen Tinker. Typisch dagegen ist der hohe „opposition Reflex (Druck erzeugt hohen Gegendruck) als auch der hohe Selbstbestimmungswille der Stute.

Weiterlesen ->

Kategorien: Aktuelles, Bodenarbeit Pferd, Pferde verladen, Pferdepersönlichkeiten | Schlagwörter: , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: